Zur Archiv-Startseite
Zur Übersicht der Kommentare


18.04.2017: Stubentigercafé Hannover

Ich liebe Katzen, kann aber aus verschiedenen Gründen keinen Stubentiger bei mir aufnehmen. Leute wie ich sind die Zielgruppe für einen Trend, der aus Japan den Weg nach Europa gefunden hat: Katzencafés! Das sind ganz normale Lokale, aber mit einer Besonderheit. Im Gastraum, der in der Regel entsprechend mit Kratzbäumen, Laufstegen, Körbchen, Katzenspielzeug und so weiter eingerichtet ist, schlendern die quasi zum Inventar gehörenden Katzen frei herum, genießen die Aufmerksamkeit der zweibeinigen Besucher (eigene Haustiere dürfen aus verständlichen Gründen nicht mitgebracht werden) und können sich jederzeit in einen abgetrennten Raum zurückziehen, wenn sie die Nase voll von Streicheleinheiten haben. So ein Paradies für jemanden wie mich gibt es seit dem Jahre 2015 in Hannover. Dort leben zurzeit zwei Hauskatzen, eine davon schon eine alte Dame, und drei Maine Coons wie das prächtige Tier im folgenden Bild.



Stubentigercafé Hannover

Es gehört zur Etikette, dass man die Katzen nicht bedrängt. Sie entscheiden selbst, zu wem sie sich auf die Couch setzen, wer streicheln darf und in welchem Teil des Lokals sie sich aufhalten. Die Tiere sind natürlich die Hauptattraktion, aber im Stubentigercafé Hannover gibt es auch Kaffee und leckeren Kuchen, Frühstücksvariationen, Flammkuchen, wechselnde Tagesgerichte und Suppen sowie kleine Snacks. Alle Gerichte, sogar die Getränke, werden mit Abdeckung an den Tisch gebracht. Das Gesundheitsamt möchte nicht, dass sich ein Katzenhaar auf den Teller verirrt. Ich bin nicht so empfindlich; in unserer Kantine habe ich schon ganz andere Dinge im Essen vorgefunden!

Das Stubentigercafé ist ein schöner Ort zum Relaxen nach einem Stadtbummel. Leider bin ich nicht so oft in Hannover, aber wenn alles gut geht, wird noch im Mai 2017 ein Katzencafé in meiner zweiten Heimat Bielefeld eröffnen. Ich werde berichten! Sollte etwas daraus werden, dann werde ich wohl bald ein neues Stammlokal haben.



Zur Archiv-Startseite
Zur Übersicht der Kommentare