Zurück zu den Filmen

Nosferatu the Vampyre Nosferatu the Vampyre (D, 1979)
- Nosferatu: Phantom der Nacht -

DVD - Regionalcode 2, Anchor Bay Entertainment
FSK: Ungeprüft
Laufzeit: ca. 107 Minuten

Extras
Trailer, Behind-the-Scenes-Featurette

Regie:
Werner Herzog

Hauptdarsteller:
Klaus Kinski (Graf Dracula)
Bruno Ganz (Jonathan Harker)
Isabelle Adjani (Lucy Harker)
Roland Topor (Renfield)
Walter Ladengast (Dr. Van Helsing)




Inhalt:

Jonathan Harker, Mitarbeiter des Wismarer Immobilienhändlers Renfield, reist im 19. Jahrhundert nach Transsilvanien. Sein dortiger Gastgeber ist der merkwürdige, menschenscheue Graf Dracula, der ein Haus in Wismar erwerben möchte. Harker muss zu seinem Entsetzen nur zu bald feststellen, dass Dracula ein Vampir ist, eine untote Kreatur, die in Wismar neue Jagdgründe sucht. Der Vampir fällt über Harker her und sperrt ihn in seinem Schloss ein, danach eilt er nach Deutschland. Er hat es besonders auf Lucy abgesehen, Harkers schöne junge Frau. Harker kann sich zwar befreien, trifft aber erst lange nach Dracula in Wismar ein. Dort herrscht Endzeitstimmung, denn nicht nur der Vampir geht um, sondern auch die Pest - der Schwarze Tod hat sich durch Ratten, die Dracula gefolgt sind, in der Stadt ausgebreitet. Lucy opfert sich, um Dracula bis zum Sonnenaufgang bei sich festzuhalten. Dr. van Helsing pfählt die gelähmte Kreatur. Doch der Vampirismus lebt in Jonathan Harker weiter...

Eine vollständige Handlungszusammenfassung muss Kringel erst noch schreiben.

Der Film:

Auch einen Kommentar muss Kringel sich irgendwann aus den Rippen saugen.

Die DVD:

Angaben zur DVD folgen, sobald Zusammenfassung und Kommentar fertig sind. Hier erstmal nur soviel: Dies ist die englische DVD-Version des Films. Als Bonusmaterial ist aber auch die 12 Minuten längere deutschsprachige Originalversion enthalten.

J. Kreis, 03.04.2009


Deine Meinung?

(Bei Klick auf diesen Button öffnet sich ein Kontaktformular in einem gesonderten Fenster)


Seitenanfang