Zurück zu den Filmen

Die Mumie Die Mumie - Collector's Edition (USA, 1999)
- The Mummy -

DVD - Regionalcode 2, Columbia Tristar Home Video
FSK: 16
Laufzeit: ca. 120 Minuten

Extras
Audiokommentar, Making of, Visual & Special Effects, Entfallene Szenen, Fakten über das alte Ägypten, Produktionsnotizen, Filmografien, Trailer, Interaktive DVD-Features

Regie:
Stephen Sommers

Hauptdarsteller:
Brendan Fraser (Richard O'Connell)
Rachel Weisz (Evelyn Carnahan)
John Hannah (Jonathan Carnahan)
Arnold Vosloo (Imhotep / Die Mumie)
Oded Fehr (Ardeth Bay)
Patricia Velasquez (Anck Su Namun)




Inhalt:

Im Jahre 1290 v. Chr. wird Pharao Sethos I. von seiner Frau Anck Su Namun und dem Hohepriester Imhotep ermordet. Die Tat bleibt nicht unentdeckt. Anck Su Namun begeht Selbstmord, Imhotep stiehlt ihren Leichnam und bringt ihn in die Totenstadt Hamunaptra. Dort will er seine Geliebte mit Hilfe des Schwarzen Buchs der Toten ins Leben zurückrufen. Die Leibwache des Pharao unterbricht das Ritual jedoch kurz vor der Vollendung. Imhotep und seine Schergen werden bei lebendigem Leib zu Mumien gemacht, der Hohepriester wird außerdem mit einem Fluch belegt. Im Jahre 1923 entdeckt der Fremdenlegionär Rick O'Connell zufällig die fast vollständig unter Sand begrabene Totenstadt. Auch die Ägyptologin Evelyn Carnahan und deren Bruder Jonathan sowie diverse Abenteurer interessieren sich für diese legendäre Stadt, die sie mit O'Connells Hilfe nach einer gefahrvollen Reise auch tatsächlich finden. Evelyn entdeckt das Buch der Toten und liest laut daraus vor. Prompt erwacht der mumifizierte Imhotep von den Toten und beginnt sofort damit, das vor vielen Jahrhunderten unterbrochene Ritual zu vollenden, wobei er nicht nur über Leichen geht, sondern auch einige der zehn biblischen Plagen heraufbeschwört...

Eine vollständige Handlungszusammenfassung muss Kringel erst noch schreiben.

Der Film:

Auch einen Kommentar muss Kringel sich irgendwann aus den Rippen saugen.

Die DVD:

Angaben zur DVD folgen, sobald Zusammenfassung und Kommentar fertig sind.

J. Kreis, 11.02.2009


Deine Meinung?

(Bei Klick auf diesen Button öffnet sich ein Kontaktformular in einem gesonderten Fenster)


Seitenanfang