Zurück zu den Filmen

The big Lebowski The Big Lebowski (USA/GB, 1998)

DVD - Regionalcode 2, Universal
FSK: 12
Laufzeit: ca. 112 Minuten

Extras
Keine

Regie:
Joel Coen

Hauptdarsteller:
Jeff Bridges (Jeffrey Lebowski - Der Dude)
John Goodman (Walter Sobchak)
Steve Buscemi (Theodore Donald Kerabatsos)
David Huddleston (Jeffrey Lebowski)
Julianne Moore (Maude Lebowski)
Tara Reid (Bunny Lebowski)




Inhalt:

Venice, Kalifornien, im Jahre 1991. Jeffrey Lebowski, genannt "Der Dude", Alt-Hippie, leidenschaftlicher Bowler und Müßiggänger, kann sich nichts schöneres vorstellen, als sein Leben auf der Bowlingbahn sowie mit dem Konsum von Joints und White Russians zu verbringen. Seine beiden Freunde, der Vietnam-Veteran Walter Sobchak und Donny Kerabatsos leisten ihm dabei gern Gesellschaft. Durch eine fatale Verwechslung wird das Leben des Dude jedoch gründlich auf den Kopf gestellt. Ein Millionär, der zufälligerweise ebenfalls Jeffrey Lebowski heißt, soll von seinen Gläubigern eingeschüchtert werden. Dummerweise dringen die Schläger nicht bei ihm ein, sondern beim Dude, stecken dessen Kopf in die Toilette und pinkeln auf seinen Lieblingsteppich. Der Dude erscheint am nächsten Tag beim anderen Lebowski und verlangt Schadenersatz. Er wird zwar zunächst abgewiesen, dann aber doch noch einmal zu seinem Namensvetter bestellt. Die Gattin des Millionärs ist entführt worden. Der Dude soll das Lösegeld (eine Million Dollar) überbringen und die Entführer identifizieren. Der Dude akzeptiert, nimmt allerdings an, dass die Entführung nur vorgetäuscht wurde. Die Übergabe wird jedoch vermasselt und das Geld geht verloren...

Eine vollständige Handlungszusammenfassung muss Kringel erst noch schreiben.

Der Film:

Auch einen Kommentar muss Kringel sich irgendwann aus den Rippen saugen.

Die DVD:

Angaben zur DVD folgen, sobald Zusammenfassung und Kommentar fertig sind.

J. Kreis, 04.08.2009


Deine Meinung?

(Bei Klick auf diesen Button öffnet sich ein Kontaktformular in einem gesonderten Fenster)


Seitenanfang