Zurück zu den Filmen

Independence Day Independence Day - Special Edition (USA, 1996)

DVD - Regionalcode 2, Fox Home Entertainment
FSK: 12
Laufzeit: ca. 147 Minuten

Extras
Kinoversion und verlängerte Version des Films, Audiokommentare, Making of: "Erschaffung der Realität", "ID4 Invasion"-Mockumentary, "HBO First Look: Independence Day", Alternatives Ende, Kinotrailer und TV-Spots, Storyboards, Original-Artwork, Produktionsfotos

Regie:
Roland Emmerich

Hauptdarsteller:
Will Smith (Captain Steven Hiller)
Jeff Goldblum (David Levinson)
Bill Pullman (Präsident Thomas J. Whitmore)
Mary McDonnell (Marilyn Whitmore)




Inhalt:

Bei den Wissenschaftlern, die schon seit Jahren nach außerirdischen Funksignalen suchen, ist die Aufregung groß, als eines Tages genau solch ein Signal aufgefangen werden kann. Allerdings sind die Außerirdischen nicht etwa weit entfernt, sondern befinden sich bereits in der Nähe der Erde: Ein gigantisches Raumschiff ist im Sonnensystem eingetroffen und hat bereits kleinere (mit über 20 km Durchmesser aber immer riesige) Einheiten abgekoppelt, die nun über allen Hauptstädten der Erde in Position gehen. Die Fremden reagieren auf keinen Versuch der Kontaktaufnahme, aber der Funktechniker David Levison erkennt, dass das außerirdische Signal einen Countdown darstellt. Seine Warnung kommt jedoch zu spät: Als der Countdown endet, vernichten die Raumschiffe Teile der Städte, über denen sie schweben - so auch das Weiße Haus. Der sofort gestartete Gegenangriff der irdischen Streitkräfte gerät zum Debakel, denn die Raumschiffe sind durch unüberwindliche Energieschirme geschützt. Allerdings sind die Fremden nicht unbesiegbar. Dem Piloten Steven Hiller gelingt es, eines der Wesen gefangen zu nehmen. Außerdem steht in einem Hangar in Area 51 ein vor Jahrzehnten abgestürzter Jäger der Außerirdischen...

Eine vollständige Handlungszusammenfassung muss Kringel erst noch schreiben.

Der Film:

Auch einen Kommentar muss Kringel sich irgendwann aus den Rippen saugen.

Die DVD:

Angaben zur DVD folgen, sobald Zusammenfassung und Kommentar fertig sind.

J. Kreis, 24.03.2009


Deine Meinung?

(Bei Klick auf diesen Button öffnet sich ein Kontaktformular in einem gesonderten Fenster)


Seitenanfang