Zurück zu den Filmen

Goldfinger Goldfinger - Special Edition (GB, 1964)

DVD - Regionalcode 2, MGM/Fox Home Entertainment
FSK: 16
Laufzeit: ca. 106 Minuten

Extras
Audiokommentar des Regisseurs, Making of "Goldfinger", Original-Radio-Interview mit Sean Connery, Dokumentation "Das Goldfinger-Phänomen", Fotogalerie mit Textpassagen, Kinotrailer

Regie:
Guy Hamilton

Hauptdarsteller:
Sean Connery (James Bond)
Gert Fröbe (Auric Goldfinger)
Honor Blackman (Pussy Galore)




Inhalt:

Auric Goldfinger liebt Gold. Das wäre noch kein Grund für James Bond, ihm auf die Finger zu klopfen. Goldfinger betätigt sich allerdings auch als Goldschmuggler, und deshalb erhält 007 den Auftrag, die CIA bei der Beobachtung Goldfingers zu unterstützen. Dass mit dem so behäbig und betulich erscheinenden Mann nicht zu spaßen ist, stellt Bond fest, als er sich mit einer Angestellten Goldfingers einlässt und ihm mit ihrer mehr oder weniger unfreiwilligen Hilfe ein Kartenspiel verdirbt: Der Körper der jungen Frau wird komplett mit Gold überzogen, so dass sie stirbt. Bald kommt Bond der von Goldfinger geplanten "Operation Grand Slam" auf die Spur. Ziel der Aktion sind die in Fort Knox gelagerten Goldreserven der USA. Goldfinger will das Edelmetall mit chinesischer Hilfe radioaktiv verstrahlen. Dadurch soll das internationale Währungssystem destabilisiert werden, außerdem hätte das Ganze den für Goldfinger angenehmen Nebeneffekt, dass der Wert seiner eigenen Goldvorräte enorm steigen würde...

Eine vollständige Handlungszusammenfassung muss Kringel erst noch schreiben.

Der Film:

Auch einen Kommentar muss Kringel sich irgendwann aus den Rippen saugen.

Die DVD:

Angaben zur DVD folgen, sobald Zusammenfassung und Kommentar fertig sind.

J. Kreis, 10.03.2009


Deine Meinung?

(Bei Klick auf diesen Button öffnet sich ein Kontaktformular in einem gesonderten Fenster)


Seitenanfang