Zurück zu den Filmen

Gladiator Gladiator - Collector's Edition (GB/USA, 2000)

DVD - Regionalcode 2, Columbia Tristar Home Video
FSK: 16
Laufzeit: ca. 149 Minuten

Extras
Audiokommentar, Making of, Entfallene Szenen mit Audiokommentar, "Gladiatorenkämpfe: Blutige Volksbelustigung", Biografie Hans Zimmer (Musik): "Kämpfer mit Taktstock", "Pietro's Schatz-Kiste": Montage des besten entfallenen Bildmaterials, Spencer Treat Clark (Lucius) Produktions-Tagebuch, Storyboard-Vergleich & Konzeptzeichnungen, Trailer und TV-Spots, Fotogalerie, Produktionsnotizen und Biografien (Texttafeln)

Regie:
Ridley Scott

Hauptdarsteller:
Russell Crowe (Maximus Decimus Meridius)
Joaquin Phoenix (Lucius Aurelius Commodus Antoninus)
Oliver Reed (Proximo)
Connie Nielsen (Lucilla)




Inhalt:

Während eines Feldzugs in Germanien brüskiert der römische Kaiser Marcus Aurelius seinen Sohn Commodus, indem er den erfolgreichen und beliebten General Maxiums zu seinem Nachfolger bestimmt. Der Imperator hofft, Maximus werde das römische Reich wieder zu einer Republik machen und dem Senat zu neuer Macht verhelfen. Commodus tötet seinen Vater, bevor dieser seine Entscheidung öffentlich bekanntgeben kann, und erklärt sich selbst zum neuen Imperator. Auch Maximus soll aus dem Weg geräumt werden, entgeht dem Attentat aber schwer verwundet. Zurück auf seinen Ländereien findet er nur noch die Leichen seiner Frau und seines Sohnes vor - Commodus hatte auch ihre Ermordung befohlen. Maximus fällt Sklavenhändlern in die Hände, die ihn nach Afrika verschleppen. Dort wird er an Proximo verschachert, der eine Gladiatorenschule betreibt. Nachdem er sich von seiner Verwundung erholt hat, erringt Maximus aufgrund seines Geschicks als Kämpfer und Taktiker große Erfolge. Eines Tages wird Proximos Gruppe für Kämpfe im Kolosseum in Rom engagiert. Nun sieht Maximus die Gelegenheit gekommen, endlich Rache an Commodus zu üben...

Eine vollständige Handlungszusammenfassung muss Kringel erst noch schreiben.

Der Film:

Auch einen Kommentar muss Kringel sich irgendwann aus den Rippen saugen.

Die DVD:

Angaben zur DVD folgen, sobald Zusammenfassung und Kommentar fertig sind.

J. Kreis, 04.03.2009


Deine Meinung?

(Bei Klick auf diesen Button öffnet sich ein Kontaktformular in einem gesonderten Fenster)


Seitenanfang