Zurück zu den Filmen

Ghostbusters Ghostbusters - Collector's Edition (USA, 1984)

DVD - Regionalcode 2, Columbia Tristar Home Video
FSK: 12
Laufzeit: ca. 101 Minuten

Extras
Audiokommentar, Vergleich Storyboard/Film, Standbild/Storyboard, "Das Special Effects Team", "Ghostbusters Special Effects vorher und nachher", "Geisterhafte Galerie", Filmdokumentation, Konzeptzeichnungen, "Szenen-Friedhof", Trailer

Regie:
Ivan Reitman

Hauptdarsteller:
Bill Murray (Dr. Peter Venkman)
Dan Aykroyd (Dr. Raymond Stantz)
Harold Ramis (Dr. Egon Spengler)
Sigourney Weaver (Dana Barrett)
Rick Moranis (Louis Tully)
Ernie Hudson (Winston Zeddmore)




Inhalt:

Die drei Parapsychologie-Professoren Venkman, Stantz und Spengler können zwar echte paranormale Ereignisse dokumentieren, fliegen aber trotzdem von der Universität, weil ihr Forschungsbudget gestrichen wird. Daraufhin gründen sie die Firma "Ghostbusters" und betätigen sich als Kammerjäger der besonderen Art, wobei sie eine nuklearbetriebene Hightech-Ausrüstung verwenden, mit der man tatsächlich Geister einfangen kann. Das Geschäft läuft zunächst schleppend, doch nach ihrem ersten erfolgreichen Einsatz in einem Hotel werden sie geradezu mit Aufträgen überhäuft und genießen enorme Popularität. Nicht zu unrecht fragen sie sich, ob die ungewöhnliche Zunahme paranormaler Aktivität auf das Nahen des Jüngsten Gerichts hindeuten könnte, denn Dana Barrett (eine schöne Frau, in die Venkman sich verliebt hat) und Louis Tully (ihr unscheinbarer Nachbar) werden von dämonischen Wesen missbraucht, die die Ankunft Gozers, des Gottes der Zerstörung, vorbereiten sollen. Die Geisterjäger wären die einzigen, die das verhindern könnten, doch sie bekommen Probleme, weil die Umweltschutzbehörde die Sicherheit ihrer Geisterfallen in Frage stellt...

Eine vollständige Handlungszusammenfassung muss Kringel erst noch schreiben.

Der Film:

Auch einen Kommentar muss Kringel sich irgendwann aus den Rippen saugen.

Die DVD:

Angaben zur DVD folgen, sobald Zusammenfassung und Kommentar fertig sind.

J. Kreis, 04.03.2009


Deine Meinung?

(Bei Klick auf diesen Button öffnet sich ein Kontaktformular in einem gesonderten Fenster)


Seitenanfang