Zurück zu den Filmen

Die Fliege Die Fliege (Kanada/GB/USA, 1986)
- The Fly -

DVD - Regionalcode 2, Fox Home Entertainment
FSK: 18
Laufzeit: ca. 92 Minuten

Extras
Hinter-den-Kulissen-Featurette, Interviews, Trailer

Regie:
David Cronenberg

Hauptdarsteller:
Jeff Goldblum (Seth Brundle)
Geena Davis (Veronica Quaife)




Inhalt:

Seth Brundle, ein genialer, aber etwas exzentrischer Wissenschaftler, entwickelt ein Gerät, mit dem Objekte von einem Ort zum anderen teleportiert werden können. Dieses Verfahren könnte die gesamte Welt verändern - wenn es denn funktionieren würde. Unbelebte Gegenstände lassen sich problemlos teleportieren, aber Lebewesen kommen am Zielort stets nur schrecklich deformiert (und in der Regel tot) an. Kurz nachdem er der jungen Journalistin Veronica Quaife begegnet ist, mit der er eine Liebesbeziehung anfängt, hat Brundle endlich Erfolg: Ein Versuchstier überlebt die Teleportation unbeschadet. Nun unternimmt Brundle insgeheim einen Selbstversuch. Alles klappt, doch dummerweise verirrt sich unbemerkt eine Fliege in eine der beiden Teleportationskammern. Der Steuercomputer erkennt nicht, dass zwei Lebewesen transportiert werden sollen, und verschmilzt Brundles DNS mit dem Erbgut der Fliege. Allmählich verändert sich danach Brundles Körper. Zunächst entwickelt er nur enorme Kräfte und einen merkwürdigen Appetit auf Zucker, doch bald zeigen sich auch erschreckende äußerliche Veränderungen...

Eine vollständige Handlungszusammenfassung muss Kringel erst noch schreiben.

Der Film:

Auch einen Kommentar muss Kringel sich irgendwann aus den Rippen saugen.

Die DVD:

Angaben zur DVD folgen, sobald Zusammenfassung und Kommentar fertig sind.

J. Kreis, 11.02.2009


Deine Meinung?

(Bei Klick auf diesen Button öffnet sich ein Kontaktformular in einem gesonderten Fenster)


Seitenanfang