Zurück zu den Filmen

Man lebt nur zweimal Man lebt nur zweimal - Special Edition (GB, 1967)
- You only live twice -

DVD - Regionalcode 2, MGM Home Entertainment
FSK: 12
Laufzeit: ca. 112 Minuten

Extras
Audiokommentar, "Special-Inside You only live twice", Dokumentation: Die James-Bond-Titel, Special: Bond-Vorspann, Trailer, TV- und Radiospots

Regie:
Lewis Gilbert

Hauptdarsteller:
Sean Connery (James Bond)
Tetsuro Tamba (Tiger Tanaka)
Donald Pleasence (Ernst Stavro Blofeld)
Akiko Wakabayashi (Aki)
Mie Hama (Kissy Suzuki)




Inhalt:

Raumkapseln der USA und der UdSSR werden aus dem Erdorbit entführt. Die Supermächte beschuldigen sich gegenseitig, so dass ein neuer Weltkrieg droht. Die britische Regierung glaubt jedoch an die Existenz einer dritten Macht, die für die Entführungen verantwortlich ist. Möglicherweise ist Japan beteiligt, denn beide Raumfahrzeuge sind allem Anschein nach dort niedergegangen. James Bond, der beste Mann des britischen Geheimdienstes, wird mit den Ermittlungen betraut. Damit er ungehindert agieren kann, wird Bonds Ermordung vorgetäuscht. In Japan nimmt Bond Kontakt mit Tanaka auf, dem Chef des dortigen Geheimdienstes. Gemeinsam gehen sie einer Spur nach, die Bond in der Osato-Chemiefabrik gefunden hat. Es stellt sich heraus, dass Ernst Stavro Blofeld und die Organisation S.P.E.C.T.R.E. hinter der Sache stecken. Um zu Blofelds Basis vordringen zu können, muss Bond die Identität eines japanischen Fischers annehmen. Zur Tarnung gehört auch eine vorgetäuschte Hochzeit...

Eine vollständige Handlungszusammenfassung muss Kringel erst noch schreiben.

Der Film:

Auch einen Kommentar muss Kringel sich irgendwann aus den Rippen saugen.

Die DVD:

Angaben zur DVD folgen, sobald Zusammenfassung und Kommentar fertig sind.

J. Kreis, 26.03.2009


Deine Meinung?

(Bei Klick auf diesen Button öffnet sich ein Kontaktformular in einem gesonderten Fenster)


Seitenanfang