Zurück zu den Filmen

Der Spion der mich liebte Der Spion der mich liebte (GB, 1977)
- The Spy who loved me -

DVD - Regionalcode 2, MGM Home Entertainment
FSK: 12
Laufzeit: ca. 120 Minuten

Extras
Audiokommentar, Special-Inside "The Spy who loved me", Special: Ken Adam Designing Bond, Trailer, Radio- und TV-Spots

Regie:
Lewis Gilbert

Hauptdarsteller:
Roger Moore (James Bond)
Barbara Bach (Major Anya Amasova)
Curd Jürgens (Karl Stromberg)
Richard Kiel (Beißer)




Inhalt:

Ein britisches und ein russisches Atom-U-Boot verschwinden spurlos. Beide Mächte geben sich gegenseitig die Schuld, ein globaler Atomkrieg droht. In dieser Situation muss James Bond mit Anya Amasova zusammenarbeiten, einer Agentin des russischen Geheimdienstes, deren Geliebten er vor einiger Zeit getötet hat. Die beiden finden bald heraus, dass der größenwahnsinnige Reeder Karl Stromberg hinter dem Verschwinden der U-Boote steckt. Er hat sie mit seinem Supertanker LIPARUS entführt, denn er träumt davon, nach dem Atomkrieg eine neue Menschenrasse in seinem Unterwasser-Labor "Atlantis" heranzuziehen. Nur gemeinsam können Bond und Amasova es mit Stromberg sowie dessen Schergen aufnehmen, aber die russische Agentin schwört, den Tod ihres Geliebten zu rächen, sobald die Mission beendet ist...

Eine vollständige Handlungszusammenfassung muss Kringel erst noch schreiben.

Der Film:

Auch einen Kommentar muss Kringel sich irgendwann aus den Rippen saugen.

Die DVD:

Angaben zur DVD folgen, sobald Zusammenfassung und Kommentar fertig sind.

J. Kreis, 11.02.2009


Deine Meinung?

(Bei Klick auf diesen Button öffnet sich ein Kontaktformular in einem gesonderten Fenster)


Seitenanfang